Sommerlektüre 2017: Die Vermessung des Menschen – Interview „Denken muss manchmal auch weh tun“

Bildschirmfoto 2017-07-18 um 16.21.25

Ich bin eine ´Force de la Nature´- Interview mit persoenlich.com Zeitschrift der Schweizer Kommunikationswirtschaft

20140056_1600082490031686_3547934980720360393_n

20.6.2017 Nina&Tom Der grosse Liebesroman in ensuite, Zeitschrift zu Kultur und Kunst

„In meiner Jugend spielte Liebe keine Rolle. Macht, Religion, Politik und Philosophie ja, doch Liebe? Nein. Selbstverständlich hatte ich Freunde und durchaus auch körperliche Freuden, doch das, was hinter der lackierten, spiegelnden, gewölbten Oberfläche, jener Scheissromantik, die der Kommerz “Liebe” nennt, lauert, wartet, auf Erfüllung hofft und das Leben verändert, genau das, nein, das kannte ich nicht. Heutzutage wissen viele Menschen nichts mehr von Liebe – die Apps heissen schliesslich auch Tinder, Elitepartner, Sapiosex und nicht “wahre Liebe ist so friedlich wie eine Revolution.”…

Zur Rezension: http://www.ensuite.ch/der-grosse-liebesroman-2017/Bildschirmfoto 2017-06-23 um 11.05.05

19. Juni 2017 Arthur Schnitzler von Max Haberich: Eine Rezension

ensuite – Das Kulturmagazin siehe 

http://www.ensuite.ch/zeitgenosse-anatom-und-literat-arthur-schnitzler/http://www.ensuite.ch/zeitgenosse-anatom-und-literat-arthur-schnitzler/
Bildschirmfoto 2017-06-21 um 14.29.21

Wahlumfragen funktionieren wie Ratingagenturen für die Demokratie – aus „Vermessung der Frau“ oder Kurzartikel siehe Link

Bildschirmfoto 2017-06-19 um 19.08.16

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Artikel:

http://www.kleinreport.ch/news/ratingagenturen-der-demokratie-84348/

Zum Buch: