Georgia Meloni: Nationalfeminismus, Rechtsextremismus, Frauen und Wahlen, Oktober 2022 von Regula Stämpfli, u.a. in der NZZ 6.10.2022.

Auf Art Is A Piece of Cake gibt es eine halbe Stunde Podcast mit dem sprechenden Denken von Regula Stämpfli zur Frage: “Sind es nun die Frauen, die Rechten in die Posten hiefen?” http://artisapieceofcake.art/2022/10/26/georgia-meloni-nationalfeminismus-rechtsextremismus-frauen-sprechendes-denken-von-der-politologin-dr-regula-staempfli/Wichtigste Erkenntnis zu Frauen in der Politik vorneweg, zitieren mit Regula Stämpfli: “Einzelne Frauen können Männer mobilisieren, Frauen in Mehrheiten demobilisieren Männer.” – “Rechte Positionen sind insgesamt in der europäischen Mitte angekommen und erreichen dementsprechend auch die Frauen. Dies ist die Veränderung der letzten zehn Jahre, aber keine Frage von Geschlecht, sondern von Politik.” “Es gibt auch Frauen, die mit expliziten Männerprogrammen, Männer mobilisieren können.”

laStaempfli mit Medienkolumne
Regula Stämpfli: Expertin zu Frauen in der Politik, d.h. Expertin für Demokratie, Geostrategie, Klimapolitik, Kulturpolitik, denn nach Hannah Arendt gibt es nur “Frauen in der Politik” oder es gibt sie gar nicht.

Die Politphilosophin Regula Stämpfli hat im Vorfeld mehrere Gespräche über Georgia Meloni, den Aufstieg der Frauen in der Rechten und über laStaempflis neue Definition von “Nationalfeminismus” gesprochen. In der NZZ wurden einige Gedanken rezipiert, doch der Grundgedanke, dass Frauen in den Rechten vor allem Männer mobilisieren sollen, nicht Frauen, ging verloren, siehe https://www.nzz.ch/international/meloni-der-rechte-rand-wird-weiblicher-und-das-ist-kein-zufall-ld.1704877

Deshalb hat Regula Stämpfli dies in einem Podcast nachgeholt. In Art Is A Piece Of Cake lassen sich die Gespräche im sprechenden Denken im Podcast von Regula Stämpfli nachverfolgen. Definition von NATIONALFEMINISMUS = SPRECHAKTTHEORIE DER RECHTEN, DIE VORGIBT, FÜR FRAUENRECHTE ZU SEIN, DABEI KLASSISCHE FASCHISTISCHE, RECHTSEXTREME & RECHTSPOPULISTISCHE STEREOTYPEN BEDIENT.” COPYRIGHT & DEFINITION VON REGULA STÄMPFLI. DIES ALS HINWEIS für WIKIPEDIA.

Hier nochmals der Hinweis auf den Artikel im Klein Report: https://www.kleinreport.ch/news/polit-medienkommentar-italien-nationalfeminismus-als-neues-medien-phanomen-100379/

Im Artikel zur Europäischen Kommunikationspolitik stehen wesentliche Strukturmerkmale, die den Aufstieg der Rechten, Nationalpopulisten und Faschisten ermöglichen: Ein Clou vorneweg. Ein Strukturmerkmal ist auch die Nicht-Lernfähigkeit der Linken sowie deren Faible für Sprechakttheorien, die eben nicht nur links funktionieren, sondern auch rechts und die im Kern antidemokratisch sind.

Für ARTE TV Regula Stämpfli mit dem wichtigen DEMOKRATIE-INTERVIEW: HINWEIS. Als junge Frauen dürfen Expertinnen noch auftreten …..https://www.youtube.com/watch?v=tDg-1MxrNNI

#Biopolitik #Trumpism #Wirklichkeitsverlust #HannahArendtLectures by Regula Staempfli

Drei Medienbeobachtungen aus der Zeitgeschichte:

Kommunismus soll im Deutschlandfunk salonfähig werden. Die Diskutandinnen behaupten, Totalitarismus gäbe es nicht, auch sei die Geschichte des Kommunismus nicht mit DEN AKTUELLEN KOMMUNISMEN zu verwechseln. Dies ist die Auslöschung menschlicher Erfahrung und nach Hannah Arendt totalitär, to say the least.

Dann die Sache mit den Sternchen: Diese an Frauen festzusetzen statt an Männern, zielt auf die Unsichtbarmachung von Frauen. Der Krieg gegen Frauenkörper und Frauen ist bei den Islamisten, den christlichen Fundamentalisten & Orthodoxen anderer zutiefst patriarchalen Religionen schon längst angekommen, nun auch im Westen. Die stände Debatte um #Gender ist die Neuformation von Menschenbildern: #HannahArendtLectures by Regula Stämpfli. Hier der Podcast zur Sprechakttheorie von Isabel Rohner & Regula Stämpfli in #diepodcastin. https://diepodcastin.de/2022/07/09/diepodcastin-uber-die-em-der-frauen-isabel-rohner-regula-stampfli-mit-schwerpunkt-frauenfussball-vs-mannerfussball-elon-musk-maryna-viazovska-louise-buchner-preis-gravierender-sexismus-gegen-d/

Eine promovierte Frau in Genderstudies schreibt 2022 einen der sexistischsten und Fake-Texten zu den genialen Bestsellerautorinnen Claudia Schumacher, Sereina Kobler und Christine Brand. Isabel Rohner & Regula Stämpfli analysieren im #diepodcastin wie und dass dies sexistischer Enteignung gleichkommt. Dieselbe Frau leitet für den Autorinnen und Autorenverband ads Schweiz den Roundtable zu “Frauen in der Literatur”. #Trumpism Ein Phänomen, das immer die Falschen das Falsche tun, machen, schreiben, sagen lässt und denen #Aufmerksamkeit gibt.

FAZIT: DEMOKRATIE WIRD RECHTS VON TOTALITÄREN BIOLOGISMEN/RASSISMEN ZERSETZT, VON LINKS DURCH TOTALITÄRE SPRECHAKTE, DEREN WIRKUNG DIE AUSLÖSCHUNG DER WELT UND WIRKLICHKEIT UND MENSCHLICHE ERFAHRUNG IST. TRUMPISM, DAS PHÄNOMEN, DAS DIE WELT VERÄNDERT BY REGULA STÄMPFLI WIRD UPDATET.