Regula Stämpfli über Digital Democracy an der Konferenz Progressives Zentrum „Innocracy“ in Berlin 10.10.2019

Regula Stämpfli ist eine der führenden Expertinnen zum Thema Digitale Demokratie. Hier streitet sie sich mit der OECD-Vertreterin, die Demokratie vor allem als technisches und nicht als politisches Problem begreift. Ebenso wehrt sich die Denkerin mit Haut und Haar gegen den klassischen Links-Grün-Vertreter, dessen machohaftes Wohlwollen die Position der Bestseller-Autorin unterminieren will, wenn sie darauf hinweist, dass Demokratie jeden Tag gelebt und verteidigt werden muss: Demokratie ist wohl – so das Fazit von Stämpfli – die am wenigsten verstandene Regierungsform: Neben dem Volkswillen sind der funktionierende Föderalismus, der ausgebaute Rechtsstaat und eine politische Kultur des Vertrauens und der Gestaltungsfreiheiten entscheidend.

Bildschirmfoto 2019-11-13 um 15.04.03

1.7.2017 Frauen&Digitalisierung Konferenz Syndicom (Anmeldung bis 24. Juni)

Anmeldung unter frauen@syndicomch Teilnahme für Mitglieder Syndicom gratis, für alle Anderen nur SFR. 40.- siehe auch Link: https://my.syndicom.ch/event/index.php?event=6DE12752-5912-4F60-89B8-CA81827E2E68Bildschirmfoto 2017-06-14 um 11.45.31